Heimatgeschichtlicher Arbeitskreis Gilserberg
Heimatgeschichtlicher Arbeitskreis Gilserberg

22. Gilserberger Heimatkalender erschienen

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis Gilserberg jährlich einen Heimatkalender. Die Kalender zeigen jeweils eine Auswahl historischer Bilddokumente aus den 11 Ortsteilen (+ Bellnhausen) des Gilserberger Hochlandes. Traditionell vermitteln die Ausgaben in Form zahlreicher Bilddokumente – die zudem mit Hintergrundinformationen näher beschrieben werden – Ansichten und Einsichten in die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten Hochlandorte.

Der Kalender beleuchtet aber nicht nur Vergangenes. Auch die Gegenwart spiegelt sich im neu gestalteten Kalendarium, das neben Feiertagen auf die wichtigsten Feste im Hochland hinweist. Erhältlich ist er ab sofort!

 

Folgende Bilddokumente enthält der Kalender 2018:

Titel: Kinderfasching in Lischeid zu Beginn der 1970er Jahre

Hausabendmahl in der Heimbacher Kirche, ca. 1985

”Analoges“ Spielen, Bellnhausen ca. 1990

Die Schützen aus dem Tal der Katzbach, Sachsenhausen 1990

Gasthaus Riebeling, Moischeid um 1930

Tischtennismannschaft des TSV Gilserberg beim Besuch der Bundesgartenschau, 1955

Familie Dehn, Schönau ca. 1953

Appenhainer beim Schwimmunterricht, ca. 1948

Getreideernte in Winterscheid, 1960

Standartenweihung der Freiw. Feuerwehr Itzenhain/Appenhain, 1977

Schützenbrüder im Vereinslokal Dörrbecker, Schönstein 1984

Ein Grabstein aus den 1920er Jahren, Sebbeterode

Volksschule Lischeid (1.-4. Klasse), Dezember 1967

 

Verkauf

Die Kalender sind bei den Mitgliedern des Arbeitskreises oder den u.a. Verkaufsstellen zum Preis von 7,50 € erhältlich.

 

Verkaufsstellen im Hochland

  • Dorfladen Bieber, Heimbach
  • Gemeinde Gilserberg
  • Hochlandpraxis
  • Hochland-Lädchen
  • Metzgerei Ochs
  • Naumann-Baustoffe
  • Schwälmer Brotladen
  • Walpurgis Apotheke Gilserberg

Neu: Kalender 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Jochen Führer 2015